Checklist

Teilnehmer

maximal 544

532 bezahlt
23 verkauft
207 angemeldet
0544 maximal
Bezahlungen
freie Plätze

Noch 2 Tage u. 9 Stunden

FreeLanpartyInterIntranetSystem v1.7.59

League of Legends 5on5: übersicht

Info

Orga:
Kosten:
20 Coins
Beginn:
Freitag, 25.10. - 19:00
Teams:
5/32
Status:
Anmeldung
Spieler:
19/25
Modus:
Double Elimination
Rundendauer:
60 Min.
Beschreibung
League of Legends powerd by ACP

Turniermodus: Double Elimination
Teilnehmermodus: 5 er Teams
Spielverlauf: Best of 1 / Finale Best of 5 (der Finalist aus dem Winnerbracket steigt mit 1 Sieg Vorsprung ein)
Spielzeitraum: Freitag - Sonntag

Allgemeine Regeln:

Es besteht für beide Teams die Pflicht einen Screenshot pro Runde zu machen,
Ergebnisse können online selbst im Turnierbaum eingetragen werden.
Die Spieler sind für die Austragung der Spiele selbst zuständig.
Des Weiteren sollte jedem Spieler bewusst sein, dass es durch mehrere Turnierteilnahmen
zu Überschneidungen kommen kann und man sich im Laufe des Turniers eventuell für ein Spiel entscheiden muss.
Die Turnierleitung ist die letzte Entscheidungsinstanz und behält sich vor,
in Ausnahmefällen den Turnierverlauf in allen genannten Punkten zu beeinflussen
und wenn nötig abzuändern um ein Fairplay zu garantieren.


League of Legends spezifische Regeln:
- Host: Ein Team eröffnet ein Custom Game
- Map: Summoners Rift
- Teilnehmer: 5 on 5
- Name: VulkanLAN "Team1" vs "Team2"
- Passwort: frei wählbar
- Gametyp: Turnierauswahl

Sieger der Spiels ist das Team, welches den gegnerischen Nexus zerstört oder wenn das gegnerische Team Aufgibt.
Picks: Die Champion Auswahl erfolgt offen. Es wird Draft Pick angewendet, wenn alle Mitspieler genügend Champions besitzen,
ansonsten kommt der Draft Modus im Chat zum Einsatz. = Jedes Team kann 3 Champions bannen.

Unfaire Spielweisen: Die folgenden Aktionen werden als unfaire Spielweise angesehen.
Die Nutzung eines Cheat- oder MapHack-Programms.Absichtliche Verbindungsabbrüche.
Die Nutzung von Einstellungen, die außerhalb normaler oder erlaubter Einstellungen liegen.
Das eindeutige „Gewinnen lassen“ eines Gegners.
Unsportliches Verhalten oder allgemein störendes (z.B. Zurufen),
unangemessenes oder unprofessionelles Verhalten gegenüber anderen Spielern (auch innerhalb des Spiels).
Die Nutzung von Programmfehlern, die von den Schiedsrichtern als unfair eingestuft wurden.
Wird ein Regelverstoß durch einen Spieler festgestellt, so entscheidet die Turnierleitung,
ob dieser eine Verwarnung oder eine Niederlage angerechnet bekommt oder im Extremfall vom Wettbewerb disqualifiziert wird.
Die Turnierleitung darf im Verlauf eines Events andere Handlungen ebenfalls als unfaire Spielweisen einstufen.

Das Finalspiel wird auf der von uns bereitgestellten Bühne ausgetragen.
Der VulkanLAN Verein wünscht allen eine erfolgreiche Turnierteilnahme getreu dem Motto: Join the game!
Sämtliche Infos findet ihr während der LAN auf unseren Beamern und unter: http://odin
Teilnehmer
Du bist nicht berechtigt an Turnieren teilzunehmen.